Aktuelle Themen aus der Finanzwelt ‹ Zurück zum Newsbereich

Wie viel Kredit kann ich mir leisten?

Untersuchungen haben ergeben, dass jede Person sich im Laufe des Lebens mindestens einmal die Frage stellt: Wie viel Kredit kann ich mir überhaupt leisten, falls ich jemals einen Darlehen in Anspruch nehmen müsste oder möchte. Die Antwort auf diese Frage ist sehr komplex und nicht immer bei jedem Kreditsuchenden gleich zu betrachten. Wir haben versucht mit einfachen Worten und Hilfestellungen einige Tipps für Sie zusammenzufassen, um sich Ihre persönliche Kredithöhe selbst zu errechnen.

Erst rechnen und dann Kredit beantragen

Wenn Sie einen Online Kredit beantragen wollen, ergibt sich die gewünschte Kreditsumme fast von selbst. Die neue Waschmaschine oder der Traumwagen haben ihren festen Preis. Lösen Sie einen Dispokredit oder andere Altschulden ab, haben Sie ebenfalls eine sichere Kalkulationsgrundlage in Form des geschuldeten Betrags. Wenn Sie Renovierungen am Eigenheim planen, verlassen Sie sich besser nicht nur auf die Kostenvoranschläge der Handwerker, sondern kalkulieren lieber etwas großzügiger und planen einen kleinen Darlehensteil für unvorhergesehene Mehrausgaben ein. Ähnliches gilt für den Erwerb einer Immobilie. Haben Sie Ihren Kreditbedarf einmal ermittelt, erwartet Sie noch eine zweite, ebenso wichtige Rechenaufgabe mit den Antworten auf die Fragen: kann ich mir diesen Kredit leisten oder, grundsätzlich, wie viel Kredit kann ich mir leisten?

Kassensturz und Haushaltsrechnung

Die zukünftigen Kreditraten müssen Sie Monat für Monat problemlos erübrigen können. Nur so haben Sie wirklich Freude an den Ausgaben, die Sie bald auf Pump tätigen wollen und vermeiden das Zuschnappen der berüchtigten Schuldenfalle. Dabei wollen Sie so weiterleben wie gewohnt und auch kleine Extras nicht immer missen müssen.

Es steht also eine Haushaltsrechnung an. Hier addieren Sie zunächst Ihre regelmäßigen Kosten wie Miete inklusive Nebenkosten, Versicherungen für sich, das Zuhause oder das Auto, die ungefähren Ausgaben für Benzin, Kosten für Telekommunikation, eventuelle Unterhaltszahlungen oder die Raten für Altschulden, die Sie noch bedienen müssen und etwaige Mitgliedsbeiträge in Vereinen oder dem Fitnessstudio. Dazu wollen Sie natürlich auch noch leben und müssen entsprechende Kosten veranschlagen. Für den Haushaltsvorstand setzen viele Banken eine monatliche Pauschale von ca. 700 Euro an. Jede weitere Person im Haushalt kalkulieren sie mit 250 Euro. Fragen Sie sich bei diesen Richtwerten bitte immer, ob sie Ihrer tatsächlichen Lebensführung entsprechen.

Ergänzen Sie die Summe aus diesen ganzen Kosten noch um einen kleinen Betrag für neue Rücklagen oder unvorhergesehene Ausgaben. Jahrelange Erfahrung zeigt uns, dass Sie eine solche Reserve fast immer benötigen werden. Ziehen Sie den Endbetrag von Ihrem Haushaltseinkommen ab und schon haben Sie eine indirekte Antwort auf die Frage: wie viel Kredit kann ich mir leisten?

Sie suchen einen Online Kredit, den Sie sich leisten können? Wir helfen Ihnen. Zum Kreditvergleich

Kreditrate und Laufzeit des Darlehens

Der ausgerechnete Differenzbetrag entspricht der Kreditrate, die Sie sich gut und ohne große Einschränkungen monatlich leisten können. Der Betrag verrät Ihnen gleichzeitig, welche Kreditbeträge mit dieser Ratenhöhe finanzierbar sind. Entscheiden Sie jetzt, wie lange Ihr neuer Kredit laufen soll. Über längere Darlehenslaufzeiten senken Sie die monatlichen Belastungen oder gönnen sich mit einem fixen Betrag einfach eine höhere Kreditsumme. Achten Sie bei Ihrem Kreditvergleich auf die Möglichkeit von Sondertilgungen. Ein neuer Job mit mehr Gehalt oder eine Erbschaft verschaffen Ihnen vielleicht bald finanzielle Luft, die Sie dann nutzen, um den Kredit schneller abzubezahlen, Zinsen zu sparen und zügiger wieder schuldenfrei zu sein.

Zu teuere alte Kredite? Jetzt umschulden!

Sie haben noch ein altes Darlehen, der Dispokredit ist ausgeschöpft oder das Girokonto gar überzogen? Schaffen Sie sich solche teure Belastungen vom Hals und finanzieren Sie die ausstehende Beträge mit einem neuen Niedrigzinskredit um. Sie sparen damit Monat für Monat bares Geld. Stellen Sie alte und neue Kreditkosten gegenüber und lassen Sie sich verblüffen, wie viel eine solche Umschuldung, in eingesparten Euro ausgedrückt, tatsächlich bewirkt. Beziehen Sie diese Umschichtung gleich in Ihren ursprünglichen Kreditwunsch mit ein oder scheuen Sie nicht den Aufwand, nur für die Umschuldung einen neuen Kredit aufzunehmen.

Vorsicht vor Überschuldung

Für knapp jeden zehnten Bundesbürger kommt diese Warnung leider zu spät, denn er sitzt bereits tief in der Schuldenfalle. Vor allem zu leichtfertig aufgenommene Konsumschulden, eine fehlende Haushaltsrechnung und mangelnde Disziplin bei den Ausgaben waren bei vielen Betroffenen die Auslöser für eine spätere komplette Überschuldung. Wo Kredite für nachhaltige Ausgaben wie den Kauf einer Immobilie oder Investitionen in deren Erhalt genutzt werden, kommt es seltener zu Problemen. Zumal hier die Kreditnehmer selbst bei einer extremen Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse in der Regel ihren Schulden immer noch einen hohen Vermögenswert entgegensetzen können, während einst teure Fernseher, Smartphones oder Notebooks schon wenige Wochen nach dem Finanzierungsbeginn nicht mehr geeignet sind, ihre verursachten Schulden auch nur annähernd auszugleichen.

Vermeiden Sie ähnliche Fehler, wenn Sie einen Kredit beantragen. Sie müssen deswegen nicht verzichten, können sich trotzdem viele Wünsche erfüllen. Aber denken Sie im Vorfeld an Ihre Haushaltsrechnung, seien Sie dabei gründlich und ehrlich zu sich selbst, denn dann bereitet kein Kredit schlaflose Nächte und Sie haben echte Freude an Ihren Anschaffungen.

Duratio verwendet 2 Klicks für mehr Datenschutz bei sozialen Netzwerken: Erst wenn Sie einen der unteren Buttons zweimal anklicken,
wird die Schaltfläche des sozialen Netzwerks aktiv und Sie können die Seite empfehlen oder teilen. Wir freuen uns über Ihr Feedback.