Aktuelle Themen aus der Finanzwelt ‹ Zurück zum Newsbereich

Tipps für Kreditsuchende - Wie funktioniert eine Umschuldung und was ist dabei alles zu beachten

Eine Kredit Umschuldung kann aus mehrerlei Gründen und verschiedenen Sichtweisen ratsam oder hilfreich bis hin zu dringend notwendig sein. Die Umschuldung für Baufinanzierung beispielsweise ist anders zu betrachten und zu bewerten als eine Kredit Umschuldung, um mehrere unterschiedliche Kredite zu einem einzigen Gesamtkredit zusammenzufassen. Eine Umschuldung für Baufinanzierung ist vor allem dann überlegenswert, wenn die erste Zinsbindungsphase der zukünftig neuen Baufinanzierung mit niedrigeren Zinsen als bisher verbunden ist.

Bonitätsverbesserung durch Umschuldung

In den meisten Fällen werden die Kreditverbindlichkeiten auf Veranlassung der Kreditgeber in die Schufa-Datenbank eingetragen. Sie sind eine wesentliche Grundlage zur Berechnung des Schufa-Scores. Der wird, spätestens bei der nächsten Kreditaufnahme oder Kreditanfrage, zur Bonitätsbewertung des Kreditsuchenden abgerufen. Mehrere oder viele kleine Kredite bei verschiedenen Kreditgebern wirken sich erfahrungsgemäß negativ auf den Score aus. Er sinkt, was die Bonität und die Aussicht auf eine zukünftige Kreditaufnahme deutlich reduziert. Das kann sich mit einer Kredit Umschuldung dauerhaft ändern. Alle Verbindlichkeiten werden zu einem einzigen neuen Kredit zusammengefasst. In Zeiten der sogenannten Niedrigzinsphase ist eine solche Umschuldung von Krediten geradezu ein Muss und die Garantie dafür, ab sofort monatlich weniger Zinsen für dieselbe Verbindlichkeit zahlen zu müssen. Alles wird einfacher und läuft reibungsloser. Für den neuen Ratenkredit wird einmal monatlich die Kreditrate vom Girokonto abgebucht. Der Termin dazu ist so abgestimmt, dass das Konto gedeckt ist und kein teurer Dispokredit benötigt wird. Die bisherigen Kredite werden in der Schufa gelöscht und sind nach Ablauf der gesetzlichen Frist buchstäblich verschwunden. Das verhilft sehr bald zu einem deutlich besseren Schufa-Score.

Zusätzlich bringt die Kreditzusammenfassung weitere Vorteile mit sich: bessere Konditionen können ermöglicht werden, geringere monatliche Tilgungsrate, bessere Übersichtlichkeit Ihrer Finanzen, sowie eine Anpassung an Ihre aktuelle Finanzsituation.

Fordern Sie jetzt kostenlose Kreditangebote für Ihre Umschuldung an. Kreditanfrage starten

Auch bei einer Baufinanzierung regelmäßig prüfen

Auch bei der laufenden Baufinanzierung lohnt sich die regelmäßige Prüfung einer Umschuldung. Hier wirken die Unterschiede mit Prozentpunkten im Zehntelbereich auf den ersten Blick marginal. Bei einer Finanzierungshöhe im sechsstelligen Eurobereich, sowie bei einer Zinsbindungsfrist von zehn Jahren addiert sich die Zinsersparnis mit einer Umschuldung für Baufinanzierung jedoch sehr leicht zu einem hohen vierstelligen Eurobetrag. Diesen Einsparungen stehen bei einer vorzeitigen Umschuldung für Baufinanzierung die an den Darlehensgeber zu zahlenden Ausfallzinsen, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung, gegenüber. Diese einmalige Ausgabe muss von den Einsparungen, die sich über Jahre hinweg verteilen, rechnerisch abgezogen werden. Zunächst ergibt das eine Mehrausgabe, die bezahlt werden muss. Erst sukzessive, also nach der Umschuldung für Baufinanzierung, macht sich die Einsparung durch eine dauerhaft niedrigere Monatsrate für Zinsen und Tilgung auf dem Konto bemerkbar. Der Bauherr sollte bei einer Umschuldung für Baufinanzierung in die Sollrechnung einerseits und in die Liquiditätsrechnung andererseits trennen. Er muss im wahrsten Sinne des Wortes längerfristig denken und planen.

Kredit Umschuldung bei drohender Überschuldung

Eine Kredit Umschuldung ist nur dann ratsam und machbar, wenn die Summe der Verbindlichkeiten auch zukünftig bezahlbar ist. Das laufende Einkommen muss ausreichend hoch sein, um den neuen, umgeschuldeten Kredit zurückzahlen zu können. Wenn das nicht der Fall ist, dann besteht die akute Gefahr der Überschuldung. Die bisherigen Kreditverbindlichkeiten haben sich deswegen angehäuft, weil sie nicht bezahlt werden konnten. Ändert sich das nicht, sollte weniger an eine Kredit Umschuldung als vielmehr an den direkten Weg zu einem professionellen Schuldnerberater gedacht werden. Der, und zwar nur der kann bei einer solchen Umschuldung Ihrer Privatkredite, und auch bei einer Umschuldung für eine Baufinanzierung, dahingehend behilflich sein, dass er mit den Gläubigern einen Teilerlass vereinbart, um eine ansonsten unvermeidbare Privatinsolvenz zu verhindern. Erfahrungsgemäß sind die Gläubiger damit einverstanden. Ihnen ist es lieber, über einen längeren Zeitraum hinweg niedrige Monatsraten zu erhalten, als sofort die gesamte Forderung abschreiben zu müssen. Sie sollten in diesem Zusammenhang also kein Gespräch scheuen, denn es ist in solchen Fällen immer hilfreich.

Reales Kundenbeispiel einer sinnvollen Umschuldung: Eine Familie mit drei Kindern und einem Gesamt-Nettoeinkommen von ca. 1900 Euro pro Monat hat diverse Kredite bei ihrer Bank laufen. Die monatliche Kreditbelastung an die Hausbank für die Privatkredite betrug 998 Euro im Monat, zusätzlich kommt eine monatliche Wohnungsmiete von ca. 680 Euro als Kosten auf die Familie zu. Man sollte sich hierbei ernsthaft fragen: „Wie das die Bank mit reinem Gewissen verantworten kann, der Familie noch weitere Kredite zu geben und vor allem in dieser Tilgungshöhe“.

Unser Ergebnis: Wir haben alle alten Kredite bei der Hausbank abgelöst und mit der Duratio Umschuldung eine gewinnbringende Kreditzusammenfassung erstellt. Nun bezahlt die Familie nur noch 469 Euro monatlich – was ein erhebliches Ratenersparnis von über 50% mit sich bringt!

Finden Sie jetzt mit unserer Hilfe eine bessere Umschuldung zu fairen Konditionen: Zum Online Kreditvergleich ›

Duratio verwendet 2 Klicks für mehr Datenschutz bei sozialen Netzwerken: Erst wenn Sie einen der unteren Buttons zweimal anklicken,
wird die Schaltfläche des sozialen Netzwerks aktiv und Sie können die Seite empfehlen oder teilen. Wir freuen uns über Ihr Feedback.