Aktuelle Finanznachrichten zum Thema

Mit diesen Tipps erhalten Selbständige und Freiberufler bessere Kredite

Sind Sie selbstständig und möchten Sie mehr finanziellen Spielraum mit einem Kredit schaffen, ist das nicht immer einfach. Selbst diejenigen, die bereits seit einiger Zeit erfolgreich selbstständig sind und permanent schwarze Zahlen schreiben, bekommen nicht immer so einfach einen Kredit. Der Grund dafür, dass Kreditanträge häufig abgelehnt werden oder Selbstständige Ihre Kredite nur zu ungünstigen Konditionen bekommen, ist das von Monat zu Monat schwankende Einkommen. Einige Banken lehnen es grundsätzlich ab, Kredite für Selbstständige zu vergeben. Das Internet macht es inzwischen auch für Selbstständige leichter, einen Kredit zu bekommen, doch sind nach wie vor einige Hürden zu nehmen.

So können Sie Ihre Kredite online beantragen und vergleichen

Haben Sie bei Ihrer Hausbank einen Kreditantrag gestellt und eine Absage erhalten, müssen Sie die Hoffnung auf einen Kredit nicht immer gleich aufgeben. Sie sollten sich im Internet umschauen und den Kreditvergleich nutzen. Einige Banken vergeben auch Kredite für Selbstständige; die Konditionen sind bei den Online-Banken noch besser als die Filialbanken. Die Direktbanken im Internet betreiben keine oder nur wenige Filialen, das spart Kosten. Diese Vorteile geben viele dieser Banken an ihre Kunden in Form günstigerer Zinsen an die Kunden weiter. Der Kreditvergleich im Internet gewährt Ihnen einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Banken und die Konditionen.

Stellen Sie als Unternehmer eine Konditionsanfrage

Tipps für Selbständige und Freiberufler um bessere Online Kredite zu erhalten
Bessere Online Kredite für Selbständige und Freiberufler.

Haben Sie aus dem Kreditvergleich eine günstige Bank ausgewählt, sollten Sie dort eine Konditionsanfrage stellen. Diese Konditionsanfrage können Sie gleich an mehrere Banken richten, sie ist völlig unverbindlich. Sie erhalten als Antwort auf diese gestellte Anfrage Angaben über die Zinsen, die Sie bei der jeweiligen Bank zahlen müssen. Eine Kreditanfrage in Form einer Konditionsabfrage hat den Vorteil, dass Ihre Anfrage von der Schufa als neutral eingestuft wird. Anders sieht das bei einer Kreditanfrage aus, denn hier holt die Bank eine Auskunft von der Schufa ein. Die verbindliche Kreditanfrage sollten Sie erst dann stellen, wenn Sie sich endgültig für eine Bank entschieden haben.

Bevor Sie Ihre Kreditanfrage stellen, sollten Sie klären, ob Sie angesichts Ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse tatsächlich Chancen auf einen Kredit haben. Voraussetzungen, um als Selbstständiger überhaupt einen Kredit zu bekommen, sind ein Wohnsitz und ein Bankkonto in Deutschland. Sie müssen volljährig sein. Als Selbstständiger müssen Sie, um in Deutschland einen Kredit zu bekommen, in Deutschland Ihren Geschäftssitz haben. Ganz wichtig ist die Bonität. Bessere Chancen auf einen Kredit haben Sie, wenn Ihre Firma bereits mindestens zwei Jahre lang besteht.

Keine Lust mehr auf 08/15-Beratung mit späterer Kreditablehnung? Unser Kreditvergleich hilft!

Wie Selbstständige sich auf die Konditionsanfrage vorbereiten

Nicht nur vor der verbindlichen Anfrage, sondern schon vor Ihrer Konditionsanfrage sollten Sie sich einen Überblick über Ihre finanzielle Situation verschaffen. Sie sollten Ihre Umsatz- und Gewinnzahlen der letzten beiden Jahre heranziehen. Im Kreditvergleich sind Banken vertreten, bei denen die Zinsen unabhängig von der Bonität der Kunden festgelegt werden. Andere Banken hingegen erheben die Zinsen bonitätsabhängig. Werden die Zinsen für den Kredit abhängig von der Bonität des Kunden erhoben, können Sie prüfen, wie teuer der Kredit für Sie wird, wenn der Höchstzins erhoben werden sollte. Sie sollten, um einschätzen zu können, ob ein Kredit für Sie teuer oder günstig wird, wissen, wie hoch die Abschreibungen im laufenden Jahr sind und welche Beiträge Sie für die Krankenkasse bezahlen.

Stellen Sie Ihre Kreditanfrage, müssen Sie für die Prüfung der Bonität verschiedene Unterlagen einreichen. Mindestens zwei Steuerbescheide sollten Sie vorlegen, auch eine aktuelle Betriebswirtschaftliche Abrechnung oder ein Jahresabschluss vom Vorjahr sollten Sie bei der Bank einreichen. Umsatz- oder Gewinnzahlen können zwar geschätzt werden, doch hinterlassen Sie bei der Bank einen besseren Eindruck, wenn Sie dort einen Kreditantrag stellen. In den meisten Fällen müssen Sie Kontoauszüge, eine Gewinn- und Verlustrechnung oder eine aktuelle Bilanz sowie einen Steuerbescheid an Ihre Bank einreichen. Allerdings unterscheiden sich die Unterlagen, die gefordert werden, je nach Bank. Bei der Barclaycard Bank müssen Sie, um einen Kredit zu erhalten, nur einen Einkommenssteuerbescheid einreichen. Bei der Targobank werden noch weitere Unterlagen gefordert. Sie müssen belegen, seit wann Sie selbstständig sind. Teilweise kann neben den anderen Unterlagen ein aktueller Einkommenssteuervorauszahlungsbescheid gefordert werden.

Möglichkeiten für Selbstständige, einen besseren Kredit zu beantragen

Da die Zinsen bei den Banken beim Kredit für Selbstständige zumeist bonitätsabhängig erhoben werden, ist es nicht immer einfach, die Konditionen der Banken zu vergleichen. Sie sollten daher bei mehreren Banken eine Konditionsanfrage stellen.

Nehmen Sie Ihren Kredit bei einer Bank in Anspruch, die bonitätsabhängige Zinsen erhebt, können Sie häufig von einer schnellen Kreditgewährung profitieren. Das könnte bei der Barclaycard Bank der Fall sein. Ist Ihre Bonität sehr gut, müssen Sie für einen Kredit mit einer Summe von 50.000 Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren oft nur eine effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent zahlen. Ist die Bonität jedoch nur durchschnittlich, müssen Sie für den gleichen Kredit mit einem effektiven Jahreszins von 6,49 Prozent rechnen.

Die ING DiBa vergibt Ratenkredite für Freiberufler zu günstigen Konditionen, doch betrifft das nicht die Gewerbetreibenden. Die Zinsen werden hier bonitätsunabhängig festgelegt, es handelt sich um fixe Zinsen. Bei einer Kreditsumme von 50.000 Euro und einer Laufzeit von sieben Jahren liegt der effektive Jahreszins bei 3,79 Prozent. Die Rückzahlung kann bei der ING DiBa sehr flexibel erfolgen; der gesamte Kredit kann in einer Summe zurückgezahlt werden, doch können Sie zusätzlich zur regulären Tilgung jederzeit Teilbeträge zurückzahlen.

Sollten Sie bei einer Bank Schwierigkeiten haben, einen Kredit zu bekommen, bleibt Ihnen immer noch die Möglichkeit für einen Peer-to-Peer Kredit von Privatpersonen, wie er z. B. bei Lendico, Crosslend und Co. beantragt werden kann. Beim Peer-to-Peer Kredit gibt es viele Anleger, die in Sie investieren können, daher müssen Sie häufig nicht viel länger auf Ihren Kredit warten als bei einer Bank. Auch dann, wenn Sie über eine schlechte Einstufung durch die Schufa verfügen, haben Sie oft noch die Chance auf einen Kredit. Der Nachteil sind jedoch die höheren Zinsen, da das Risiko höher ist. Immerhin beträgt der effektive Jahreszins für zwei Drittel der Kreditnehmer gegenwärtig 13,80 Prozent. Der Kredit kann bis maximal 25.000 Euro beantragt werden, die Laufzeit ist auf fünf Jahre begrenzt.

Copyright Bild: © sepy (fotolia.com)
Zurücklehnen und trotzdem informiert bleiben? Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an. Nützliche Tipps & Tricks · kein Spam · kein Bullshit · wissenswerte Themen